Seite wurde nicht gefunden.
Link verschicken   Drucken
 

Klatsche für die Männer

05. 04. 2019

Männer - HC Bad Liebenwerda II  28:43

 

Dass der Sonntag als Spieltag unbeliebt ist, bestätigt einem jeder Handballer. Trotzdem musste man sich der unangenehmen Aufgabe stellen und gegen die Kurstadtreserve antreten.

 

Man wollte mit Schwung in die Partie gehen, den Aufwind der letzten Wochen mitnehmen und in der Abwehr solide verteidigen. Doch von Beginn an machten die Liebenwerdaer klar, dass dies ein brutal hartes Spiel für die Kreisstädter wird. Zeitig musste man einem Rückstand hinterherrennen. Streckenweise kopflos agierten die Spieler im Angriff, warfen viele Bälle den Gegnern in die Arme, die durch schnelles Umschaltspiel einfache Tore erzielen konnten. Auch in der Abwehr war es nicht alles Gold, was glänzte. So nutzten die wendigen Gegner kleinste Räume um zum Torwurf zu gelangen. Dies schmeckte den Herzbergern und man ging mit 12:21 in die Pause.

 

In der Halbzeit fasste sich die Herzberger Mannschaft neuen Mut und wollte nochmal gegenhalten, den Abstand verkleinern um einen Teilerfolg zu feiern. Doch taten sich diesmal beide Angriffsreihen schwer. Die Herzberger aufgrund eigener Fehler und die Gäste aufgrund vieler Wechsel. Es fehlte dem Spiel nicht am Kampf und am Willen und so konnten die zahlreichen Zuschauer noch ein munteres Spiel sehen.

 

Bis zum Spielende konnte die Kurstadtreserve ihren Vorsprung mühelos ausbauen und ihre gute Form bestätigen. Für die Herzberger war das 28:43 entsprechend dem Spiel und man konnte feststellen, dass es ein gebrauchter Tag war.

 

Fotoserien zu der Meldung


Männer - HC Bad Liebenwerda II (17. 03. 2019)

Ergebnis: 28:43