Seite wurde nicht gefunden.
Link verschicken   Drucken
 

Keine Chance gegen den Tabellenführer

07. 04. 2019

HV Calau - Männer  40:35

 

Zum Samstagsspiel mussten die Männer die Reise nach Calau antreten. Der Absteiger aus der Verbandsliga hat beste Ambitionen auf den Titel in der Landesliga Süd und wollte dies auch auf die Platte bringen.

 

Ebenso begann das Spiel auch. Schnell vorgetragene Angriffe und eine solide Abwehr stellte die Herzberger vor eine fast unlösbare Aufgabe in den ersten Minuten. So stand es nach 10 Minuten bereits 10:4. Zu einfach fand der Calauer Angriff seinen Abschluss über die rechte Seite und konnte mit den beiden wurfstarken Linkshändern zu oft einnetzen.

 

In der Folgezeit versuchten die Herzberger ihre Abwehr zu stabilisieren und den Angriff geordneter aufzubauen. Bis zur Halbzeit kam es durch technische Fehler und schlechter mannschaftlicher Leistung zum 24:15 Halbzeitstand.

 

Für die zweite Halbzeit nahmen sich die Kreisstädter vor, sich nicht vorführen zu lassen. Bis zur 45. Minute sah es jedoch weiter so aus, dass man mit einer Demütigung nach Hause fährt. mit einem 34:23 ging es in die letzten 15 Minuten.

 

Dann wachten die Herzberger nochmal auf. Mit einer gut sortierten Abwehr, einigen Tempogegenstößen und einem kooperativen Angriffsspiel kämpften sich die Löwen nochmal heran und konnte durch teils schöne Treffer bis zum Endsignal auf 40:35 verkürzen.

 

So kannte man durch starke 15 Minuten am Ende sein Gesicht wahren und hat weiterhin genügend Motivation, um am 26.04.2019 nach Ortrand zum letzten Saisonspiel zu fahren.

 

Foto: Herzberg Löwen